Unreal Engine Shaderentwicklung

Shader machen das Gewand einer jeden 3D-Echtzeitanwendung aus. Durch interessante Oberflächen und Effekte lassen sich hochwertige Umgebungen und visuell ansprechende Produkte erschaffen. In diesem Seminar werden Sie tieferen Einblick in den Umgang mit dem Material Werkzeug der Unreal Engine 4 vermittelt bekommen, sodass Sie danach eigene Shader und Effekte erstellen können, die über die Grundlagen hinaus gehen. Ob anspruchsvolle Wasseroberflächen oder futuristisch anmutende Neon-Effekte, es wird Ihnen wesentlich leichter fallen den gewünschten Effekt zu erzielen. Das Seminar orientiert sich an einem praktischen Beispielprojekt anhand dessen die Möglichkeiten für aufwändige Shadereffekte der Unreal Engine 4 umfassend angegangen werden. Die dabei benutzten Lehrvorlagen, sowie die von den Teilnehmern im Rahmen des Kurses erstellten Abschluss-Dateien, werden zum Ende des Kurses an die Teilnehmer übergeben. Diese können dann mit der frei verfügbaren Unreal Engine 4 Version von der Homepage des Herstellers privat sowie gewerblich genutzt werden, um z.B. erlernte Sachverhalte weiter zu vertiefen.

Seminarinhalt

PBR Workflow

Materialien

  • Grundlagen von Materialien
  • UVs

Shadertechniken

  • Texture Coordinate
  • Timer
  • Panner
  • Rotator
  • Distance
  • Fresnel
  • Linear Interpolate
  • Noise
  • If
  • World Aligned Texture

Weitere Informationen

Zielgruppe
Grafiker und Designer, die speziell auf ihre Ansprüche hin Materialien anlegen müssen.
Vorraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Unreal Engine 4.

Weitere Informationen
Unreal Engine Training Katalog (Download PDF)

Preis:

€ 590,00 zzgl. MwSt.
€ 702,10 inkl. MwSt.

Dauer:

1 Tag