Unreal Engine Leistungsoptimierung

Leistung ist das A und O bei der Entwicklung einer interaktiven Anwendung. Besonders die Unreal Engine 4 bietet hervorragende Werkzeuge um mögliche Schwachstellen im eigenen Code oder in der Grafikpipeline eines Projekts auszumachen. In diesem Seminar werden Sie tieferen Einblick in die Funktionen und den Umgang mit dem Profiling Werkzeug vermittelt bekommen, sodass Sie danach wesentlich effizienter arbeiten und effektiver Schwachstellen im eigenen Projekt ausmachen können. Das Seminar orientiert sich an einem praktischen Beispielprojekt anhand dessen die Möglichkeiten für das Profiling der Unreal Engine 4 umfassend angegangen werden. Die dabei benutzten Lehrvorlagen, sowie die von den Teilnehmern im Rahmen des Kurses erstellten Abschluss-Dateien, werden zum Ende des Kurses an die Teilnehmer übergeben. Diese können dann mit der frei verfügbaren Unreal Engine 4 Version von der Homepage des Herstellers privat sowie gewerblich genutzt werden, um z.B. erlernte Sachverhalte weiter zu vertiefen.

Seminarinhalt

Profiling

  • Grundlagen des Profilings
  • Problemquellen
  • CPU Bound
  • GPU Bound
  • Engine Threads

Grafikoptimierung

  • Vertex Count
  • LODs
  • Draw Calls
  • Beleuchtung
  • Schattenwurf
  • Post-Processing
  • Partikeleffekte

Programmoptimierung

  • Render Thread Optimierung
  • Blueprint Optimierung
  • Garbage Collector
  • Multithreading
  • Netzwerkoptimierung

Weitere Informationen

Zielgruppe
Entwickler, Designer, Grafiker, Programmierer, die Leistungsprobleme in eigenen Produktionen ausmachen und eliminieren möchten.
Vorraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit der Unreal Engine 4.

Weitere Informationen
Unreal Engine Training Katalog (Download PDF)

Preis:

€ 980,00 zzgl. MwSt.
€ 1.166,20 inkl. MwSt.

Dauer:

2 Tage