Übersicht Unity Game Engine2017-11-26T10:25:43+00:00

Was ist die Unity Game Engine?

Made with UnityDie Unity Game Engine, kurz Unity, ist ein Softwareprodukt der gleichnamigen Firma Unity Technologies. Unity Technologies ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in den USA (San Francisco) und vielen Niederlassungen weltweit. Unity ist die weltweit führende Software auf dem boomenden globalen Markt für Echtzeit Anwendungen. Millionen von Menschen nutzen Unity täglich zur Entwicklung von Spielen und Anwendungen.

Unity ist eine Plattform zur Erstellung von leistungsstarken 2D-, 3D- , VR- und AR-Spielen und Apps. Unitys leistungsstarke Grafik-Engine und der funktionsreiche Editor ermöglichen es, kreative Visionen schnell zu verwirklichen und sie auf praktisch jedem Medium oder Gerät bereitzustellen.

Obwohl der Editor in der Basis-Version kostenlos vertrieben wird, lassen sich damit komplexe Projekte realisieren. 3D-Modelle, Texturen, Sounds und Animationen können Sie nach eigenem Belieben erstellen und importieren. Im Editor ergänzen Sie physikalische Eigenschaften und passen das Verhalten durch Skripte an.

Warum eine Game Engine?

Neben vielen anderen Aspekten kann eine Game Engine wie Unity in erster Line eins: Wahnsinnig schnelle und gleichzeitig hochwertige bewegte Grafiken ezeugen. Warum ist das so entscheidend? Weil das der Schlüssel zur virtuellen Realität ist: Die virtuelle Realität ist im Idealfall von der audiovisuel wahrgenommenen Realität nicht zu unterscheiden. Mit ruckelnder Klötzchengrafik geht das nicht!

Heute können auch anspruchsvolle Blockbuster-Spiele von verwöhnten Gamern mit einer 4K Auflösung gespielt werden. Am Beispiel für VR: Die HTC Vive bietet eine Auflösung von 1080 × 1200 Pixeln pro Auge. Jedes Auge bekommt ja sein individuelles Bild. Die Bildwiederholrate liegt dabei bei 90 Hz. Dazu kommt in der Regel noch das Display des PCs, dass er auch mit Grafik vesorgen soll: Am Ende geht der „Pixelbedarf“ einer HTC Vive auch Richtung 4K (2304 x 4096). Das können nur Top-Grafikkarten liefern.

Was kostet Unity?

Der Einstieg ist hier (und das trägt sicher massgeblich zum Erfolg von Unity bei) kostenlos. Diese Version (Personal Edition)  richtet sich an Anfänger, Studenten und Hobby-Entwickler, die Unity neu entdecken möchten.

Ansonsten stehen monatlich zu zahlende Abomodelle zur Verfügung, die jeweils verschiedene Features mit sich bringen. Die aktuellen Informationen dazu gibt es im Unity Store.