Grundlagen für Architekturvisualisierung in VR

Echtzeitarchitekturvisualisierung bietet die Möglichkeit Präsentationen flexibel, individuell und besonders ansprechend zu gestalten. Durch die Kombination mit neuer Virtual Reality Technologie lassen sich besonders immersive und für den Nutzer gut vorstellbare Präsentationen erstellen.

Die Unreal Engine 4 bietet genau die richtigen Werkzeuge um professionelle Echtzeitvisualisierungen von Innenräumen, Außenarealen und vielem Mehr zu erzeugen. Lernen Sie die Handgriffe die nötig sind, um ihre Kunden mit grafisch hochwertigen Bildern zu begeistern und bieten Sie Möglichkeiten zur interaktiven Anpassung von Materialien, Details oder Beleuchtungssituation.

Den Teilnehmern wird auch nach dem Kurs ermöglicht, die gelernten Inhalte zu vertiefen. Hierfür bekommen sie die benutzten Lehrvorlagen und im Rahmen des Kurses erstellten Abschluss-Dateien zur Verfügung gestellt. Diese können dann zusammen mit der frei verfügbaren Unreal Engine 4 Version von der Homepage des Herstellers privat sowie gewerblich genutzt werden.

Seminarinhalt

Die Editor Benutzeroberfläche

Engine Aufbau

  • Vector
  • Rotator
  • Transform
  • Actor
  • Level
  • Pawn
  • GameMode
  • GameInstance

Meshes

  • Vertices, Polygone und Normals
  • Import von Meshes

Materials

  • Material Grundlagen
  • Import von Texturen
  • PBR-Workflow
  • Shader-Entwicklung
  • Material Instances

Lights

  • Light Types
  • Light Mobility
  • Light Baking
  • Performanter Umgang mit Lichtern

Cameras

  • Kameranutzung
  • Perspektiven
  • Post Processing

Blueprints

  • Grundlagen des Blueprint-Systems
  • Die Möglichkeiten von Blueprints
  • Variablen und Datentypen
  • Funktionen und Macros
  • Bearbeiten von Materialparametern aus Blueprints
  • Animationsabläufe über Blueprints

Audio

  • Grundlagen zum Audio Framework
  • Importieren von Sound-Files
  • Umgang mit Sound Cues
  • Soundeffekte (3D Sound, Halleffekte, usw.)

Media Framework

  • Wiedergabe von Videos
  • Verankerung von Videos in 3D Umgebung
  • Streaming Sources

Partikeleffekte

  • Grundlagen Partikelsysteme

Architekturvisualisierung

  • Best Practices

Virtual Reality

Rendering

Projekteinstellungen

Packaging

Weitere Informationen

Zielgruppe
3D Artists, Architekten, Bauplaner, Agenturen

Vorraussetzungen
Grundlegende Kenntnisse über Bildbearbeitung und 3D werden rudimentär vorausgesetzt.

Weitere Informationen
Unreal Engine Training Katalog (Download PDF)

Preis:

€ 1.470,00 zzgl. MwSt.
€ 1.749,30 inkl. MwSt.

Dauer:

3 Tage